Vortrag


MITTWOCH, 7. NOVEMBER, 18 BIS 21 UHR

Geflüchtet. Weiblich. Arbeitsuchend.

VORTRAG UND GET-TOGETHER

Ein gutes Drittel der Geflüchteten in Hamburg ist weiblich. Einige von ihnen sind gut qualifizierte Frauen, die hier eine passende Arbeit suchen. Andere durften in ihrer Heimat nicht einmal zur Schule gehen und betreuten Familie und Haushalt. Jetzt leben sie in einem Land, in dem Erwerbstätigkeit von Frauen selbstverständlich ist. Petra Lotzkat, Amtsleiterin in der Sozialbehörde, berichtet über Angebote für geflüchtete Frauen auf dem Weg in Arbeit und Ausbildung und über erfolgreiche Vorbilder.

 

Veranstalter: Dialogforum Integration in Ausbildung und Arbeit des Forums Flüchtlingshilfe und W.I.R – work and integration for refugees

 

W.I.R – work and integration for refugees

Millerntorplatz 1, 20359 Hamburg

Fahrstuhl C, 5. OG
Eintritt frei
Anmeldung erbeten unter arbeit@dialogforum.hamburg.de

 

Fotografin: Kerstin Graupner




EINE INITIATIVE DER

IN KOOPERATION MIT

MEDIENPARTNER