Veranstaltungen im Oktober


MITTWOCH, 24. OKTOBER, 19 UHR

1918 – Zusammenbruch – Aufbruch

KONZERT UND LESUNG

Die Veranstaltung »1918 – Zusammenbruch – Aufbruch«, erdacht und zusammengestellt von Claus Bantzer und musikalisch umgesetzt vom Nathan Quartett, beschäftigt sich mit den künstlerischen Umwälzungen im Gefolge des Ersten Weltkrieges und zeigt sie anhand von Bildern, Kompositionen und Texten von Ernst Barlach, Franz Marc, Paul Klee, Kurt Weill, Hanns Eisler, Erich Mühsam, Paul Hindemith, Oskar Kokoschka, Kurt Tucholsky, Arnold Schoenberg, Bela Bartók u. a. – von denen nicht wenige ins Exil gezwungen wurden.

 

Veranstalter: Freie Akademie der Künste in Hamburg
Förderer: Dehmelhaus Stiftung

 

Freie Akademie der Künste in Hamburg

Klosterwall 23, 20095 Hamburg
Eintritt 12 Euro / ermäßigt 8 Euro
Informationen unter www.fadk.de

 

Nathan Quartett, Foto: © Hindemith Institut Frankfurt




EINE INITIATIVE DER

IN KOOPERATION MIT

MEDIENPARTNER