Veranstaltungen im Oktober


SONNTAG, 21. OKTOBER, 18 UHR

»Transit« Exil zwischen Zeiten und Räumen

FILM UND GESPRÄCH

Anna Seghers’ »Transit« erzählt von Massenfluchten quer durch Europa und von einem jungen Mann, der sich mit geborgten Identitäten durchschlägt. Wer diesen Roman, der 1941 an den flüchtigen Orten von Seghers’ eigener Exilodyssee entstand, heute liest, ist von seiner fast unheimlichen Gegenwärtigkeit berührt. Christian Petzolds Neuverfilmung macht die Durchlässigkeit zwischen Zeiten und Räumen spürbar. Nach dem Film spricht die Germanistin Doerte Bischoff mit dem Regisseur und der Darstellerin Barbara Auer.

 

Veranstalter: Abaton-Kino Hamburg und Walter A. Berendsohn Forschungsstelle für deutsche Exilliteratur

 

Abaton

Allende-Platz 3 / Ecke Grindelhof

20146 Hamburg
Eintritt 8,50 Euro / ermäßigt 7,50 Euro
Kartenvorverkauf ab 17. September
unter www.abaton.de oder an der Kasse von 15 bis 22 Uhr

 

»Transit«, © Arne Höhne. Presse und Öffentlichkeit




EINE INITIATIVE DER

IN KOOPERATION MIT

MEDIENPARTNER